Home Germany Gymboss Interval Training   Italy   Spain   France   

 

Gymboss SetUp

 

Der GYMBOSS Timer ist sehr einfach einzustellen und zu benutzen, aber Sie müssen sich die Funktionen und die Setup-Prozedur erst beibringen, bevor Sie den Timer benutzen können. Als Erinnerung ist auch noch einmal eine Kurzanleitung auf die Rückseite des Timers aufgedruckt. 

 

EINIGE DINGE, DIE SIE WISSEN SOLLTEN

 

Es gibt 3 Tasten auf dem Gymboss Timer, NEXT ("weiter"), CHANGE ("ändern") und START.

NEXT - Drücken Sie NEXT, um zum nächsten Einstellungs-Schritt zu wechseln.

CHANGE - Drücken Sie CHANGE, um den angezeigten Wert während der Einstellung zu verändern.

START - Steuert das Starten, Stoppen und Pausieren des Timers.

Sie müssen zunächst verstehen, wie die Tasten funktionieren und was der Unterschied zwischen "HALTEN" und "DRÜCKEN" ist.

Halten - heißt, halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie eine Veränderung auf dem Display sehen, ca. 3 Sekunden, dann loslassen.

Drücken - bedeutet, nur drücken und sofort wieder loslassen.

Legen Sie eine qualitativ hochwertige Batterie wie Energizer oder Duracell in den Timer ein.

Um Ihren Gymboss einzuschalten, drücken Sie eine beliebige Taste.
Der Timer wird sich ausschalten, wenn er 5 Minuten lang nicht benutzt wurde, oder halten Sie die NEXT Taste für 2 Sekunden gedrückt und er wird auch auch ausschalten.

 

SCHRITT FÜR SCHRITT EINSTELLUNGS-ANLEITUNG

 

1.Einstellung Starten - Drücken Sie die CHANGE Taste, und wenn Sie SETUP sehen, drücken Sie NEXT.S etup wird auf dem Bildschirm bleiben, solange Sie sich im Einstellungs-Modus befinden.
Hinweis: wenn während der Einstellung für 20 Sekunden keine Eingabe stattfindet, wird der Einstellungs-Modus automatisch verlassen.
                                             
Nachdem Sie den Einstellungs-Modus gestartet haben, können Sie nun eines oder zwei Intervalle einstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

0:00 eine Intervall Zeit 00:00 zwei unterschiedliche Pausenzeiten
                                   00.00

 

Drücken Sie CHANGE, um zwischen einem Intervall oder 2 Intervallen zu wechseln.Drücken Sie die Taste mehrmals, um zu sehen, wie dies funktioniert.Wenn Sie haben, was Sie wollen (ein oder zwei unterschiedliche Intervalle), sind Sie bereit, zum nächsten Schritt zu gehen; drücken Sie NEXT.

2.    Pausenzeiten Einstellen - Nutzen Sie die NEXT und CHANGE Tasten, um die Intervall Zeiten einzustellen.
(HINWEIS: • Während des Setups drücken Sie "START", um zur vorherigen Variable zurückzugehen)

3.    Einstellung Der Anzahl Der Wiederholungen

Stellen Sie 2 bis 99 Wiederholungen ein und der Timer wird diese Anzahl der Wiederholungen ausführen und diese mit verschiedenen Tönen anzeigen. Ein anhaltender Alarm zeigt Ihnen an, dass Sie fertig sind.

Stellen Sie eine Wiederholung ein und der Timer wird sich wie ein normaler Countdown Timer verhalten und das Intervall/die Intervalle einmal ausführen und dann stoppen.Sie müssen die START Taste drücken, um jeden Countdown zu beginnen.

Stellen Sie 00 ein und der Timer wird die Anzahl der geschafften Intervalle aufwärts zählen, bis 99. Keine Box um die Wiederholungen zeigt an, dass Sie in diesem Modus sind.

4.Alarm Typ Einstellen - Drücken Sie CHANGE, um zwischen BH (hohes Piepen) BL (tiefes Piepen) V (vibrieren) zu wählen - Sie können jede dieser Möglichkeiten einstellen, oder eine Kombination aus zweien, wie z.B. BH und V, in welchem Fall der Alarm sowohl eine hohes Piepen, wie auch ein Vibrationsalarm sein wird.

5.Stellen Sie Die Länge Des Alarms Ein - Drücken Sie CHANGE und wählen Sie eine Alarm Dauer von 1, 2, 5, oder 9 Sekunden

5.Drücken Sie NEXT, um das Setup zu verlassen. Sie sehen nun alle von Ihnen eingegebenen Werte und SETUP wird nicht mehr auf dem Bildschirm angezeigt.Erst nach dem Verlassen des Setup können Sie mit der Zeitmessung beginnen.

6.     Drücken Sie die START, um die Zeitnahme zu beginnen.

RESET - damit stoppen Sie den Timer, während er in Gebrauch ist.Halten Sie die START Taste für 3 Sekunden gedrückt (ein Alarm auftreten anzeigen, dass der Timer zurückgesetzt wurde).Der Timer wird nun zur Hauptseite zurückkehren und ist wieder zum timen bereit, wenn Sie START drücken

 

 

Nachdem Sie die Setup-Prozess gelernt haben, könnten Ihnen diese zusätzlichen Features das Leben leichter machen.

 

• Während des Setup drücken Sie "START", um wieder zu der vorherigen Variablen zurückzukehren.
• Während des Betriebs kann Timer pausiert werden, indem man "START" 3 mal
innerhalb von 2 Sekunden drückt. Drücken Sie "START", um die Zeit-Einstellung wieder aufzunehmen. (ein Alarm wir den Beginn und das Ende der Pause anzeigen, üben Sie dies!)
• 5 und 9 Sekunden Alarme können durch das Drücken der START Taste stumm geschaltet werden.
Hinweis: Wenn während der Einstellung länger als 20 Sekunden keine Eingaben erfolgen, wird der Timer den Einstellungs-Modus automatisch verlassen.

 

STOPPUHR FUNKTION

 

Halten Sie NEXT gedrückt und und drücken Sie CHANGE, um zur Stoppuhr Funktion Stoppuhr zu wechseln.

Drücken Sie die START, um das timen zu beginnen, zu pausieren und zu beenden.
Drücken Sie CHANGE, um auf Null zurückzusetzen.

Halten Sie NEXT gedrückt und drücken Sie CHANGE, um zur Intervall Funktion zurückzukehren.

 

Fehlerbehebung

 

Gelegentlich keine einer leer gewordene Battery oder eine qualitativ minderwertige Batterie den Timer zum abstürtzen oder einfrieren bringen.  Danach wird ein "Neustart" benötigt und kann erreicht werden, indem eine neue Batterie in den Timer eingelegt wird, keine gebrauchte.Führen Sie einen Pin oder eine Büroklammer in das kleine "REBOOT" Loch auf der gegenüberliegenden Seite der START Taste.Sie sollten eine leichtes Klicken fühlen und der Timer sollte nach ein paar Sekunden wieder zum Leben erwachen.